Split, Kroatien

Reisetipps + Bilder von Split in Kroatien

 8 

Split

Nutzen Sie auch Fotos Split, den Stadtplan Split sowie Hotels Nähe Split.

Split (kroat. Split, italienisch Spalato, beides entstanden aus lateinisch Palatium Diocletianis) ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und die größte und bedeutendste Stadt Dalmatiens, ohne je dessen Hauptstadt gewesen zu sein (in venezianischer und österreichischer Zeit war das Zadar und heute gibt es keine Verwaltungseinheit Dalmatien). Es hat etwa 190.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz der Gespanschaft Split-Dalmatien (kroatisch Splitsko-dalmatinska županija), die den mittleren Teil Dalmatiens umfasst. Split ist eine bedeutende Hafenstadt, Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs und hat eine Universität.

Geographie

Split liegt an der kroatischen Adriaküste auf der Halbinsel Marjan. Im nördlichen Hinterland befindet sich das Gebirge Mosor, im Nordwesten das Gebirgsmassiv Kozjak, und im Osten der Gebirgszug Perun.

Der alte Stadtkern befindet sich am Fuße des Marjan-Berges. Vor der Halbinsel von Split befinden sich die Inseln Brač 23, Hvar, Šolta und Čiovo.

Bevölkerung

Split hat etwa 190.000 Einwohner. Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung stellen mit 95,15 % die Kroaten.

Wirtschaft und Infrastruktur

Split lebt insbesondere vom Schiffbau (vor allem die Werft Brodosplit), dem Tourismus, des weiteren von der Fischerei, vom Wein sowie seiner Papier-, Zement- und chemischen Industrie.

Zudem ist Split ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Sein Hafen ist für die meisten mitteldalmatinischen Inseln (Brač, Hvar, Šolta, aber auch weiter außerhalb Vis oder Lastovo) die einzige ständige Verbindung. Vom Hafen Split aus fahren täglich zahlreiche Fähren zu den umliegenden Inseln. Außerdem verkehren regelmäßig Fähren nach Dubrovnik 20, Rijeka und nach Ancona.

In der Nähe von Split, kurz vor Trogir 12, gibt es einen internationalen Flughafen, der unter anderem auch von Low-Cost Carriern wie z. B. Germanwings angeflogen wird.

Im Juli 2005 wurde die Autobahnverbindung von Zagreb nach Split fertiggestellt und seither ist Dalmatien schnell und bequem per Auto aus Mitteleuropa erreichbar.

Sehenswürdigkeiten

Das Herz der Stadt bildet die Altstadt, die an der Südküste der Halbinsel von Split gelegen ist. Ein großer Teil der Altstadt wird vom Diokletianspalast eingenommen, von dem aus sich die Stadt entwickelt hat. In der Altstadt liegt die Kathedrale Sveti Duje (heiliger Duje). Sie diente in früherer Zeit als Mausoleum des Kaisers Diokletian. Von ihrem Turm aus genießt man einen guten Blick über die Stadt. Die Podrumi (übersetzt die "Keller") sind ein zum Teil sehr hohes Gangnetzwerk unter dem Diokletianspalast  9 . Das Tageslicht erlangt man wieder am Peristil, einem beeindruckenden Säulenhof.

Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt liegt die Riva, eine Flaniermeile, die wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist.

Überragt wird die Altstadt vom Marjan, einem kleinen, von einem Park bedeckten Berg, der den westlichen Teil der Halbinsel von Split einnimmt.

In der Meštrović-Galerie sind viele berühmte Werke von Ivan Meštrović ausgestellt, einem bedeutenden Künstler, der auch außerhalb Ex-Jugoslawiens berühmt und dort auch aktiv war. Das berühmteste Werk Meštrovićs in Split ist die 8 Meter hohe Statue des Grgur Ninski (Gregor von Nin). 1929 erschuf Meštrović diese beängstigende Statue des Bischofs von Nin, von der man sagt, dass es Glück bringe, wenn man über ihre gewaltige blankpolierte Zehe streichele.

Das Museum für Archäologische Denkmäler Kroatiens beherbergt wichtige Fundstücke der kroatischen Geschichte.

Das Kroatische Nationaltheater besitzt eine einladende Architektur.

Das Poljud-Stadion ist die Heimat des bekannten Fussballclubs Hajduk Split. Das Stadion wurde 1979 aus Anlass der Mediterranen Spiele als Mehrzweckarena errichtet und erscheint noch heute futuristisch.

Im Norden der Stadt liegt die antike römische Siedlung Salona. Das bedeutendste Bauwerk dort ist die zerstörte Arena.
In der Nähe von Split befinden sich die Insel Čiovo und weitere kulturell interessante Städte wie z.B. Trogir 12.

Geschichte

Die Keimzelle der Stadt Split ist der Diokletianspalast: Kaiser Diokletian ließ ihn um 300 erbauen, und im 7. Jahrhundert - das riesige Gebäude war schon lange verlassen - siedelten innerhalb seiner Mauern die ersten Bewohners Splits an. Heute noch bildet der Palast die Altstadt von Split, und ist voll mit Läden, Märkten, Plätzen und dem Dom, welcher in der Antike das Mausoleum des Diokletian war und den Mittelpunkt des Palastes bildet.

Split gehörte lange Zeit zu Venedig (im 14. Jahrhundert und dann wieder von 1420 an), bis es 1797 an Österreich-Ungarn fiel.

Ende des Ersten Weltkrieges kam es zu Jugoslawien. Im Zweiten Weltkrieg war es 1941 bis 1943 italienisch. Nach dem Kriege wurde es Teil der kroatischen Teilrepublik innerhalb Jugoslawien. Seit 1991 gehört es zur unabhängigen Republik Kroatien.

Ende Juli 1995 wurde hier das "Deutsch-französische Feldlazerett" aufgebaut, das die Versorgung von 12.500 Soldaten eines multinationalen Schnellen Einsatzverbandes der Vereinten Nationen zum Schutz der UNPROFOR am Berg Igman bei Sarajewo sicherstellen sollte.

Split Stadtplan

Split Stadtplan

Momentan oft gebuchte Unterkünfte

Golden Tulip Amsterdam West Aufnahme
Molenwerf 1, 1014 AG Amsterdam
EZ ab 56 €, DZ ab 89 €
Studios2Let Foto
36-37 Cartwright Gardens, WC1H 9EH London
EZ ab 30 €, DZ ab 30 €
Lenas Donau Hotel Foto
Wagramer Straße 52, 1220 Wien
EZ ab 26 €, DZ ab 30 €
Holiday Inn Express London Stansted Aufnahme
Thremhall Ave, CM24 1PY Stansted Mountfitchet
EZ ab 66 €, DZ ab 77 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kroatien

Hotelangebote reservieren

Buchen Sie ein gutes Sonderangebot hier über Citysam ohne Buchungsgebühren. Gratis zu jeder Buchung erhalten Sie bei Citysam einen E-Book Reiseführer!

Stadtplan Kroatien

Besuchen Sie Kroatien und die Region über unsere interaktiven Kroatien Stadtpläne. Per Karte finden Sie passende Attraktionen und buchbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Details zu Museum der zerbrochenen Beziehungen, Dubrovnik, Amphitheater Pula, Nationalpark Plitvicer Seen und viele andere Sehenswürdigkeiten findet man mithilfe des Reiseführers dieser Stadt.

Unterkünfte bei Citysam

Billige Hotels und Unterkünfte hier suchen sowie reservieren

Die folgenden Unterkünfte finden Sie bei Split und sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Kathedrale von Zagreb, Zoo Zagreb, St.-Markus-Kirche . Darüber hinaus findet man Hotelplattform insgesamt 9.525 andere Hotels und Unterkünfte. Jede Reservierung inklusive gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Grisogono Palace Luxury Apartment 4* TOP

Krešimirova 8 28m bis Split
Grisogono Palace Luxury Apartment

Desiderata Studio Apartment 4*

Krešimirova 8 30m bis Split
Desiderata Studio Apartment

Rooms Base 3*

Kraj Sv. Ivana 3 39m bis Split
Rooms Base

Banica Apartments & Rooms 3* TOP

Kresimirova 6 39m bis Split
Banica Apartments & Rooms

Luxury Apartment Matkovic 5* TOP

Poljana Grgura Ninskog 1 42m bis Split
Luxury Apartment Matkovic

Ihre Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Split in Kroatien Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.