Poreč, Kroatien

Reisetipps + Fotos zu Poreč in Kroatien

18

Poreč

Nutzen Sie auch Fotos Poreč, unseren Stadtplan-Poreč sowie Hotels nähe Poreč.

Poreč (italien. Parenzo, deutsch veraltet Parenz) ist eine Stadt in Kroatien. Es ist neben Rovinj und dem urbanen Zentrum Pula die bedeutendste Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien und hat 17.460 Einwohner (Stand 2001).

Geographie und Wirtschaft

Poreč liegt auf einer schmalen Halbinsel, die durch die vorgelagerte kleine Insel Sveti Nikola geschützt wird. Es bildet zusammen mit angrenzenden und zum Teil eingegliederten Gemeinden das größte und vom Angebot her vielfältigste Touristenzentrum Istriens. In den Sommermonaten steigt die Einwohnerzahl auf siebzigtausend. Anderszeitig wohnen etwa um die 10.500 Einwohner (2005) in der Stadt.

Die bei genügender Bewässerung sehr fruchtbaren Roterdeböden (Terra Rossa) in der Gemarkung von Poreč, der Porestina, werden landwirtschaftlich sehr intensiv genutzt. Es wird Obst, Gemüse, vor allem aber Wein kultiviert. Leider werden die alten bodenständigen Sorten wie der gelbe bis grünlichgelbe Malvazija und der rote Teran immer häufiger moderneren Reben geopfert. Nördlich von Poreč, in der Gegend von Tar-Vabriga wird ein qualitativ hochwertiges Olivenöl erzeugt.

Geschichte

Die Gegend war schon sehr früh besiedelt, wie Funde aus dem Neolithikum sowie der Bronzezeit belegen. Um 800 v. Chr. siedelte der illyrische Stamm der Histrer in diesem Gebiet, wahrscheinlich entstand in dieser Zeit auch der erste geschützte Hafen. Das Siedlungszentrum der Histrer, die der Halbinsel auch ihren Namen gaben, lag in Nescactium, in der Nähe von Pula.

Um 100 v. Chr. gelang es den Römern, die Histrer zu besiegen. In Poreč legten sie ein befestigtes Lager (castrum) an, in dessen Nähe sich die römische Stadt (oppidum) sehr schnell entwickelte und schon unter Kaiser Tiberius den Rang einer Kolonie (Colonia Iulia Parentium) erhielt. Die planmäßige Anlage mit den beiden Hauptstraßen Decumanus und Cardo Maximus sowie dem im Zentrum liegenden Forum ist in ihren Grundzügen bis heute erhalten.

Nach der Völkerwanderung geriet Poreč von 539 n. Chr. an für etwa 250 Jahre unter oströmische Herrschaft. Aus dieser Epoche stammt das wohl berühmteste Bauwerk der Stadt, die Euphrasius-Basilika 17.

Wechselnde, zum Teil unklare und umstrittene Besitzverhältnisse kennzeichnen die nächsten Jahrhunderte, bis Venedig 1267 die Stadt einnahm und bis zum Ende der Dogenrepublik 1797 in ihrem Besitz hielt. Der heutige Baubestand entstand im Wesentlichen während dieser Zeit, doch wurde durch Bombardements im 2. Weltkrieg leider sehr viel zerstört.
Häufige Pestepidemien entvölkerten Poreč jedoch immer mehr, sodass die Stadt gegen Ende des 17. Jahrhundert kaum mehr als 100 Einwohner zählte.

Während der darauffolgenden österreichischen Herrschaft erholte sich Poreč sowohl wirtschaftlich als auch bevölkerungsmäßig, doch ging diese Erholung zu Lasten der kroatischen Bevölkerung, da der in Poreč tagende istrianische Landtag die italienische Minderheit bevorzugte; sogar der Gebrauch der kroatischen Sprache war zeitweise per Dekret verboten.

Nach dem Zusammenbruch der Österreichisch-Ungarischen Monarchie wurde Poreč bis 1943 Italien zugeschlagen. Die 1944 schwer bombardierte Stadt wurde schließlich 1954 Jugoslawien zugesprochen und gehört seit 1991 der Republik Kroatien an.

Sehenswürdigkeiten

Die Euphrasius-Basilika 17 oder Euphrasiana, eine dreischiffige Basilika, wurde unter Bischof Euphrasius im späten 6. Jahrhundert erbaut. Ihr angegliedert ist die vorbyzantinische Taufkapelle sowie das Bischofspalais. Besonders bemerkenswert sind die zum Teil gut erhaltenen Mosaiken in der Apsis.

Der Trg Marafor ( Formumsplatz ). Kleiner Platz mit Resten römischer Tempel. Die ursprüngliche römische Bepflasterung blieb erhalten.

Das Kanonikerhaus sowie das Haus der zwei Heiligen sind glänzende Beispiele später romanischer Architektur. Einige gotische Bauwerke befinden sich entlang der Decumata. Aus dem 16. Jahrhundert sind vor allem die beiden Palais Polezini und Sinčič hervorzuheben. Im letzteren befindet sich das Heimatmuseum der Porestina, das eine gute prähistorische- und Antikensammlung aufweist und einige ethnographische Informationen zu Stadt und Landschaft bietet.

Ein letzter Rest der alten Befestigung findet sich im Runden Turm aus dem späten 15. Jahrhundert, der ehemals den östlichen Eingang der früher rundum stark befestigten Stadt bewachte.

Entlang der Hauptstraße befinden sich zur Touristensaison eine enorme Auswahl an Cafes, Pizzerien und diverse Stände die Accessoires, Kleidung und vieles mehr anbieten.

Poreč Stadtplan

Stadtplan Poreč

Im Moment oft gebuchte Kroatien Hotels

Ella-Trebe-Straße 9, 10557 Berlin
EZ ab 45 €, DZ ab 50 €
Molenwerf 1, 1014 AG Amsterdam
EZ ab 56 €, DZ ab 89 €
Thremhall Ave, CM24 1PY Stansted Mountfitchet
EZ ab 66 €, DZ ab 77 €
Adelgade 5 -7, 1304 Kopenhagen
EZ ab 20 €, DZ ab 73 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Kroatien

Unterkunft reservieren

Reservieren Sie Ihr günstiges Angebot hier über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei bei der Buchung gibt es auf Citysam unseren Download Guide!

Luftbilder von Kroatien

Überblicken Sie Kroatien oder die Umgebung über unsere großen Kroatien Stadtpläne. Per Luftaufnahme findet man passende Touristenattraktionen und reservierbare Hotels.

Attraktionen

Hintergrundinformationen von Kathedrale von Zagreb, Museum der zerbrochenen Beziehungen, Zoo Zagreb, Nationalpark Plitvicer Seen und viele andere Attraktionen erhalten Sie mithilfe unseres Reiseportals dazu.

Hotels bei Citysam

Empfohlene Unterkünfte in Kroatien hier finden sowie buchen

Folgende Hotels befinden sich in der Umgebung von Poreč sowie sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Split, Kathedrale von Zagreb, Zoo Zagreb. Zusätzlich finden Sie in unserer Unterkunftsplattform insgesamt 9.525 andere Kroatien-Hotels. Jede Buchung inkl. gratis PDF-Reiseführer per Download.

Hostel Papalinna

Vladimira Nazora 9 18m bis Poreč

Hotel Mauro 4* TOP

Obala Marsala Tita 15 130m bis Poreč

Rooms Valentino 3*

Bože Milanovića 3 150m bis Poreč

Valamar Riviera Hotel & Residence 4* TOP

Obala Maršala Tita 15 180m bis Poreč

Old Town Room and Apartment 3*

Otokar Keršovani 8 210m bis Poreč

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Poreč in Kroatien Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.